Back to the top

Über Mich

Über Mich

Ich bin Seden,

Tochter türkischstämmiger Eltern * Mutter zwei erwachsener Töchter * Betriebswirtin * leidenschaftliche Tänzerin * ausgebildete Yogalehrerin * praktizierender Coach.

MET bedeutet für mich "Klopfen to go."

Weil sich mit dieser simplen Klopftechnik negative Emotionen an jedem Ort jederzeit ganz einfach wegklopfen lassen.

Wie MET mein eigenes Leben entscheidend veränderte:

Während meiner 20-jährigen Ehe ging ich durch viele Höhen und Tiefen, ohne richtige Vorbilder, wie Beziehungen funktionieren, in einer Umgebung, in der niemand zugeben wollte, dass er/sie mit sich zu kämpfen hat. Mit zwei kleinen Kindern und einem Job war ich hoffnungslos überfordert und suchte Halt, den ich nur langsam fand.

Ein erster Schritt war meine Yogalehrerausbildung. Durch Yoga konnte ich mich zum ersten Mal selbst spüren. Seitdem praktiziere ich jeden Tag Yoga. Noch während meiner Ausbildung kam es zu Trennung Nummer 1. Nach einiger Zeit hatte ich mich soweit stabilisiert, einen zweiten Ehe-Anlauf zu starten. 7 Jahre später erkannte ich, dass ich die erlernten spirituellen Werkzeuge bisher falsch verstanden und angewandt hatte. ,,Alles annehmen‘‘ wurde zu meiner persönlichen Hölle, denn ich erkannte nicht, wo meine Grenzen waren.

Dann kam die endgültige Trennung.

Ein Jahr nach der Trennung begab ich mich auf Partnersuche. Mit einem neuen Partner konnte ich mich Stück für Stück meinen Bedürfnissen öffnen. Meine Grenzen konnte ich leider immer noch nicht setzen.

Nach Trennung Nr. 3 (4, 5..) ging meine spirituelle Reise mit Schweigeseminaren, Yogaseminaren weiter…

Und dann kam MET.

Durch das Internet kam ich auf Rainer Franke’s Seite zum Thema MET und buchte direkt das intensivste Intensivseminar, das ich bis dahin je erlebt hatte. Ich fand die letzten Puzzleteile zu meinem Ich. In diesem Seminar erlebte ich einen persönlichen Quantensprung in meiner Entwicklung und bin seitdem davon beseelt, anderen Menschen einen derartigen Quantensprung zu ermöglichen.

© Seden Eser 2019 | Website: pepadesign.de