Deinen Traumpartner finden und anziehen!

Deine Aufgabe ist nicht nach Liebe zu suchen sondern nach den Barrieren in dir Selbst die du gegen sie gebaut hast. Rumi

 

Wie ziehe ich meinen Traummann in mein Leben?

Es gibt wirklich eine ganze Reihe von Single-Frauen, die ewig Singles sind, die gut aussehen, die nett sind, die erfolgreich sind in ihrem Beruf.

Was hindert diese Frau wirklich, den richtigen Partnerschaft zu finden?

Die ganzen Aussagen, „Ich habe noch nicht den Richtigen Partner gefunden“, oder „ich finde den oder die nicht attraktiv“, sind alles Aussagen, die aus dem Bewusstsein kommen und könnt ihr könnt euch sicher sein, dass diese Aussagen ganz sicher nicht stimmen.

Der wahre Schlüssel warum man nicht in einer Partnerschaft ist, der liegt tief im Unterbewusstsein verankert. Ich habe für mich feststellen können, dass ich teilweise gar nicht mehr bewusst war, wie ich teilweise potenzielle Partner von mir ferngehalten habe mit Verhaltensweisen, die ich von außen gar nicht sehen konnte. Das Unterbewusstsein hat mich so was von gesteuert. So konnte ich den richtigen Partner nicht finden.

Erst nachdem ich wirklich an diese Wurzeln herangekommen bin, erst dann konnte ich wirklich einen Partner an mich heranlassen.

Da reicht ein einziges Erlebnis, was man mit einem Partner mal gehabt hat, und schwört sich quasi im Unterbewusstsein „Das passiert mir nie wieder“. Und dieser Schwur ist dann so stark, dass der wirklich wirkt und keine Nähe mehr zulässt.

Das ist bei ganz, ganz vielen Frauen so. Wenn eine Frau acht Jahre lang keine Beziehung hatte, dann kann man sich sicher sein, dass Sie einen Schwur oder irgendeine Situation in ihrem Leben hatte, die eine neue Partnerschaft einfach verhindert oder dass der Partner-Platz an sich schon belegt ist. Es gibt ganz viele Single-Frauen, welche noch sehr stark in ihre Ursprungsfamilie eingebunden sind. Und da ist dann die Mutter, der Vater, der Bruder oder die Schwester der Ersatzpartner, mit dem sie zusammen ihr Leben, ihren Alltag bestreiten, ihre Probleme besprechen und letztendlich keinen Platz für einen Partner haben.

In einer Zeit, in der die Angst vor Nähe größer ist als je zuvor – ist es da überhaupt möglich einen Partner zu finden, mit dem man eine Beziehung führen kann? Die Menschen haben Angst, verletzt zu werden und diese Angst ist nicht bezogen auf die aktuelle Situation, sondern die Angst kommt aus der Vergangenheit. Man ist verletzt worden, und diese Verletzung aus der Vergangenheit verhindert das Zulassen von Nähe mit einem neuen Partner. Wenn man diese Verletzung einmal aufgelöst hat, dann ist man wirklich frei einen neuen Partner in sein Leben und in sein Herz zulassen.

Wenn Du deine Blockaden lösen möchtest um in diesem Leben dein volles Potential zu entfalten dann buche gern ein Erstgespräch.

Deine Seden

Seden Eser Coach - kostenloses Erstgepräch

Podcast